Red Skull als Sith: Weitere Concept Art für „Infinity War“ aufgetaucht

Red Skull Sith Concept Art

Der Release von „Avengers: Infinity War“ ist jetzt acht Monate her. Trotzdem tauchen immer noch neue Visuals, Ideen und Concept Arts zum Blockbuster des Jahres auf. Ganz frisch dabei: Eine alternative Darstellung von „Red Skull“, die verdammt stark an die Sith aus „Star Wars“ erinnert.

Rodney Fuentebella, der als einer von unzähligen Künstlern an der Entstehung des Films beteiligt war, hat auf seinem Instagram-Account neue Designs veröffentlicht. Darauf zu sehen: Mögliche Ansätze, wie man „Red Skull“ auch anders hätte interpretieren können. Nachdem der „Red Skull“ (Hugo Weaving) am Ende von „Captain America: The First Avenger“ vermeintlich starb, war sein Auftauchen als „Stonekeeper“ eine der größten Überraschungen in „Infinity War“. Dass Neubesetzung Ross Marquand dabei auch einen Sith-ähnlichen Look hätte haben können, zeigen die Concepts, von denen noch weitere folgen sollen.

„Here is an alternative early concept version of the Red Skull from Avengers Infinity War. I wanted to go for a cloaked religious looking figure.“
– Rodney Fuentebella

View this post on Instagram

Here is my design I did for The Red Skull for Avengers Infinity War. This was the final concept that was approved for the look of this character. I still can’t believe I got to do the look of this icon character in the MCU. Thanks @ryan_meinerding_art for letting me do this design. The Red Skull concepts that @imcharliewen did for the first Capt movie were soooo good I am stoked I got to do something for this character. I will post a bunch of the designs leading to the final look as well as the final face I did…stay tuned :)Enjoy! – @marvel @marvelstudios #redskull #infinitystones #avengers #avengersinfinitywar #villian #heroes #characterdesign #conceptart #instagood #soulstone #illustration #art #digitalart @rodneyimages

A post shared by Rodney Fuentebella (@rodneyimages) on

via Heroic Hollywood | Bild im Header: Screenshot via Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .